Startseite

Aktuelles

World Movie Contest

UNICA

Veranstaltungsort

Hotels und mehr

Anreise

Programm

Programmdetails

Buchung

90 Jahre BDFA

Bildergalerie

Trailer

Downloads

Festivalpartner

Veranstalter

Ausrichterteam

Impressum

Kontakt

Neu:

Filmeinsendung

YOUNG UNICA 2017

90 Jahre BDFA

 


Aktuelles


27.04.2017

Das Programm, die Workshops und die Leistungen
für BDFA-Mitglieder zu "90 Jahre BDFA"

Übersicht aller Leistungen und Kosten während des
World Movie Contest UNICA 2017 und "90 Jahre BDFA"

Mehr Informationen...

YOUNG UNICA 2017

Mehr Informationen...


 

01.04.2017

UNICA-Präsentation in den Niederlanden:
Deutsches Team war beim Promotiedag in Nijkerk dabei

 

 

Am 01.04.2017 fand in Nijkerk (NL) der UNICA-Promotiedag statt. Filmer und andere Interessierte reisen aus den ganzen Niederlanden an, um sich an diesem Tag über die nächste UNICA ausführlich zu informieren. Nach einem Rückblick auf die UNICA 2016 in Suceawa/Rumänien gestalteten Barbara und Bernhard Zimmermann aus Deutschland ein vielseitiges Autorenprogramm. Danach präsentierte Erik Jäger vom deutschen Ausrichterteam alle Details über die UNICA 2017 in Dortmund. Es ging um die Anreise, die Hotels, die vielen Termine und Veranstaltungen und es wurden zahlreiche Fragen gestellt und beantwortet. Die Besucher waren sich einig: Die UNICA in Dortmund ist einen Besuch wert und darf eine große Zahl von Gästen aus den Niederländen erwarten. Das deutsche Team bedankt sich für die Gastfreundschaft in Nijkerk und besonders beim niederländischen Filmerverband NOVA mit seinem Präsidenten Kees Tervoort.


24.02.2017

Details zu "90 Jahre BDFA"
Die Geburtstagsfeier und viele Events

Für BDFA-Mitglieder günstiger oder kostenfrei !

Lesen Sie mehr...


29.12.2016

Ab sofort: Buchungen der Kongresskarten und der Ausflüge möglich
Genauer Programmablauf steht nun fest

Ab sofort können die Kongresskarten für die UNICA 2017 gebucht werden.
Damit Sie Ihren Wunschausflug reservieren können, empfiehlt sich eine schnelle Buchung.

Mehr Infos und Programmablauf...

Buchung und Reservierung...


28.08.2016

UNICA 2016 in Suceava/Rumänien
für deutsche Autoren und für das Ausrichterteam 2017 ein großer Erfolg


Der Info-Stand des IMD-Teams aus Deutschland
im Foyer des Kinos in Suceava (mehr Fotos in der Bildergalerie)

Weltmeisterschaft der UNICA 2016 beendet
Ein Kurzbericht von Barbara Zimmermann

Die Preisträger des Deutschen Nationalprogramms beim WORLD MOVIE CONTEST in Suceava, Rumänien (19.-26. August 2016):

Silbermedaille
„Hauptsache Netz“ von Rainer Hofmann, Stuttgart
Impressionen aus einer vernetzten Welt, in der niemand mehr ohne Smartphone auskommt.

Bronzemedaille
„Guantanamo Baby“ von Dieter Primig, Berlin
Die unglaubliche Geschichte eines sehr jungen Helden, der hoffnungslos gefangen gehalten wird. Er versucht zu entkommen – und träumt von einem gelungenen Ausbruch.

Ehrendiplom:
„Goldener Schnitt“ von Lilith Queisser, Mannheim  (Jeunesse, 18 Jahre)
Ein Mädchen verlässt seine Heimat, um eine neue, aufregende Welt zu erkunden. Dabei stellt sich die Frage, ob „bunt“ immer schöner und „mehr haben“ immer besser ist?

„Das sprichwörtliche Glück“ von Dave Lojek und Team, Berlin
Idiome garnieren unsere Sprache, sind aber mitunter schwer zu übersetzen. Diese Komödie erzählt von zwei Nachbarn, die Gefühle für sich entdecken.

„Tarek Chalabi“ von Finn-Halvar Peters, Bremen (Jeunesse, 23 Jahre)
Tarek berichtet, warum er aus seiner Heimat, Syrien, fliehen musste. Sehr persönlich schildert er die Hintergründe seiner Reise nach Deutschland. In einer Flüchtlingsunterkunft beginnt das Warten auf seinen Asylantrag.

Teilnahmediplom:
„... und es geschah so ...“ von Michaela Pfeiffer, Jüchen
Gott schuf die Welt und die Menschen machten sie sich untertan.

„Schattendo“ von Rainer Drews, Stade
„Und die einen sind im Dunkeln, und die andern sind im Licht. Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht.“ (Berthold Brecht)

Ergebnis im UNICA World Movie Minute Cup 2016

1. Preis:
„Sie wissen alles über uns“ von Dr. Frank Dietrich, Videofilmer Senftenberg

Finalteilnehmer:
„Brei für Zwei“ von Rolf Birn, Leopold Blümel, Dresden

Wir gratulieren herzlich den Preisträgern und Teilnehmern.

Barbara und Bernhard Zimmermann

 

Mit großem Erfolg und Interesse seitens des Publikums erfolgte die Präsentation des World Movie Contest 2017 in Dortmund.

Die UNICA-Fahne wurde feierlich an Deutschland übergeben und von der deutschen Delegation in Empfang genommen.

Außerdem hatte das IMD-Team im Foyer des Veranstaltungsortes der diesjährigen UNICA einen Info-Stand aufgebaut. In jeder Pause war der Stand umlagert und es wurde fast 100 kg Info-Material über die UNICA 2017 in Deutschland, über Dortmund und über die Zeche Zollern als Austragungsort verteilt. Etliche Teilnehmer der diesjährigen UNICA haben sich sofort für 2017 angemeldet.

Mehr Fotos in der Bildergalerie...


 

14.08.2016

IMD-Team auf der UNICA 2016 in Suceava/Rumänien

Nachdem 2015 die Weltfilmfestspiele in St. Petersburg stattfanden, sind die Filmer aus aller Welt in diesem Jahr vom 19. bis 26. August 2016 zum World Movie Contest in Suceava zu Gast. Die rumänischen Filmfreunde richten das große Event mit viel Engagement aus.

Aus Deutschland werden neben den "offiziellen" Vertretern des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren e.V. (BDFA) auch Mitglieder des Ausrichterteams von der Initiative Multimedia Dortmund e.V. anwesend sein, um sich mit einem "Dortmund-Stand" zu präsentieren, Informationsmaterial für 2017 auszulegen und den Gästen alle Fragen rund um den World Movie Cup UNICA 2017 zu beantworten. Dazu gibt es Infos über Dortmund, die Festival-Hotels, die Lokation "Zeche Zollern" und die Anreise. Die dreisprachigen Flyer finden Sie auf unserer Download-Seite zum Herunterladen als PDF-Dateien.

Zur Download-Seite...


12.08.2016

Film-Trailer von der UNICA2017-Lokation "Zeche Zollern"
und vom Veranstaltungsort Dortmund
Fliegen Sie mit uns über die UNICA2017-Lokation

Die beiden Trailer sind fertig und online. Schauen Sie auf unsere Seite "Trailer". Herzlichen Dank für die Herstellung an Birgit Mölle-Weber und Manfred Weber (Dortmund-Trailer) und an Hans Joachim Hirschfeld und Uwe Koslowski (Zeche-Zollern-Trailer).

Zur Trailer-Seite...


 

10.08.2016

Neues Design für die Weltfilmfestspiele in Deutschland
World Movie Cup UNICA 2017 erhält neues "Gesicht"

Alle Drucksachen, Flyer, Aussenwerbungen, Festschriften und Beschilderungen erhalten einen neuen Look. Mit der Präsentation des Ausrichtungsortes Dortmund im Jahr 2017 auf der diesjährigen Veranstaltung in Rumänien wird ein neues Design verwendet. Es sieht so aus:

Zur Download-Seite...


 

17.05.2016

Jetzt den regelmäßigen Newsletter abonnieren

Ab Juni 2016 erscheint mindestens monatlich der Newsletter für den World Movie Contest UNICA 2017 und für den Workshop "90 Jahre Bundesverband Deutscher Film-Autoren BDFA". Abonnieren Sie noch heute. Ein Mail mit dem Text "Newsletter-Abo" an unsere Mailadresse info@imd.events reicht völlig aus. Wir garantieren: Keine Weitergabe Ihrer Mailadresse und jederzeitige Abbestellung möglich. Wir respektieren den Datenschutz und sichern Ihnen größte Sorgfalt zu. So bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand und verpassen nichts. Jetzt abonnieren!


 

12.03.2016

Am 12.03.2016 besuchte das UNICA-Kommitee mit Vertretern aus 15 (von 30) Ländern die Lokation, in der vom 5. bis 12. August 2017 der WORLD MOVIE CONTEST und der UNICA-Kongress stattfinden. Zeitgleich veranstaltet der IMD den Workshop "90 Jahre Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V."

Lesen Sie mehr... 


21.01.2016

Am 21.01.2016 fand in Dortmund die erste öffentliche Präsentation des Projekts "Weltfilmfestspiele UNICA 2017 und Workshop 90 Jahre BDFA" statt. Über 40 Interessenten, offizielle Vertreter der beteiligten Verbände, IMD-Teammitglieder und weitere wichtige Personen trafen sich im Mehrzwecksaal des "Gasthaus Pape" in Dortmund.

Die 2. Vorsitzende der IMD, Monika Hornig, begrüßte die Anwesenden und bedankte sich für das große Interesse

Der 1. Vorsitzende der IMD, Erik Jäger, präsentierte das Projekt in den einzelnen Details:
-Das Event
-Die Lokation "Zeche Zollern"
-Die Unterkünfte
-Die Veranstaltungsorte
-Die zeitlichen Planungen
-Die Vorgaben seitens des Weltfilmverbandes UNICA
-Der Workshop "90 Jahre BDFA"

Zusätzlich zeigten die IMD-Teammitglieder fotografische Impressionen von der Lokation "Zeche Zollern", in der das große Event stattfinden wird. Ergänzt wurden die Eindrücke durch Filmaufnahmen von Michael Preis, der Szenen der UNICA 2015 in St. Petersburg mitbrachte.


 

13.12.2015

Gelungener Auftakt für "UNICA 2017" in DEUTSCHLAND

Neu gegründeter Verein organisiert Weltfilmfestspiele im Dortmunder Industriemuseum „Zeche Zollern“



Willkommen bei der Initiative Multimedia Dortmund e.V

Was am 13.12.2015 in der Sonnenstraße 14 in Dortmund stattfand, glich einem Wintermärchen: Nach guter Vorbereitung wurde in weniger als einer Stunde ein gemeinnütziger Verein gegründet, der im Auftrag des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren (BDFA) die Vorbereitung und Durchführung der Weltfilmfestspiele UNICA 2017 in Deutschland übernimmt: IMD e.V. "Initiative Multimedia Dortmund".

"Ich bin stolz", so Erik Jäger, frisch gewählter erster Vorsitzender, "dass wir die Gründungsversammlung so konzentriert und zielführend abhalten konnten. Für mich ist das ein Beweis für gegenseitiges Vertrauen und großen Teamgeist. In der kommenden Woche erledigt ein Notar alle weiteren notwendigen Schritte.“ Dann griff er zu seinem Glas Sekt und stieß gemeinsam mit allen Anwesenden auf den neuen Verein an.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Erster Vorsitzender: Erik Jäger (zugleich Landesverbandsvorsitzender des BDFA NRW und zweiter Vorsitzender des Filmklub Dortmund), zweite Vorsitzende: Monika Hornig (Schulleiterin i.R. aus Schwerte). Im Vorfeld bekundeten alle Gründungsmitglieder ihre Loyalität zu Klaus Piotrowski, der als Schatzmeister des BDFA vollstes Vertrauen genießt und aus diesem Grunde auch zum Schatzmeister des neu gegründeten Vereins gewählt wurde.

Weitere Gründungsmitglieder: Hans Joachim Hirschfeld (Referatsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Filmklub Dortmund), Dr. Peter und Dr. Véronique Hoch, Peter Hornig, Bernhard Lindner (Vizepräsident der UNICA und des BDFA), Birgit Mölle-Weber und Manfred Weber, Barbara und Bernhard Zimmermann (Referat internationale Wettbewerbe des BDFA).

Für die Einladung zur Gründungsversammlung ließen sich entschuldigen: Klaus Werner Voß (Präsident des BDFA und erster Vorsitzender des Filmklub Dortmund) sowie Hans Berenberg (Schatzmeister des Filmklub Dortmund).

Ganz besonders erfreute die Teilnehmer der Versammlung das überraschende Erscheinen von Bernhard Lindner, dem Vizepräsidenten der UNICA und des BDFA. Er entschied sich kurzfristig, der Einladung zur Gründungsversammlung Folge zu leisten, um persönlich zu erscheinen. Die fast 500 km lange Anreise nach Dortmund anzutreten und damit dem Verein seine Loyalität und uneingeschränkte Unterstützung zu signalisieren, wurde von allen mit Hochachtung, großem Respekt und Dank erwidert.

Anfang Januar 2016 trifft sich der Verein zu einer konstituierenden Sitzung. Kurz danach lädt der Verein zu einem ersten öffentlichen Treffen ein. Dazu werden Ort, Datum und Aufgaben des Meetings rechtzeitig bekanntgegeben.

Jeder, der sich berufen fühlt, die Planung und Organisation der UNICA 2017 mit seinen eigenen Talenten und Fähigkeiten zu unterstützen, ist herzlich willkommen. Die Mitgliedschaft im BDFA ist keine Voraussetzung, sehr wohl aber Teamgeist, Spaß und Ausdauer, gemeinschaftlich beschlossene Ziele mit eigenen Ideen umzusetzen.

Barbara Zimmermann, Düsseldorf
Pressesprecherin IMD e.V.



Go to the english version
of our homepage...


Suivez notre site Internet
en langue française...


Lesen Sie unsere Webseiten
auf deutsch...

Copyright 2015-2017 by Inititative Multimedia Dortmund e.V.
All Rights Reserved.
Alle Rechte an den Inhalten und Fotos liegen bei den Autoren und bei der IMD e.V.
Stand: 03.05.2017