Startseite

Aktuelles

World Movie Contest

UNICA

Veranstaltungsort

Hotels und mehr

Anreise

Programm

Programmdetails

Buchung

90 Jahre BDFA

Bildergalerie

Trailer

Downloads

Festivalpartner

Veranstalter

Ausrichterteam

Impressum

Kontakt

Neu:

Filmeinsendung

YOUNG UNICA 2017

90 Jahre BDFA

 


Aktuelles


Die Ergebnisliste zum Download:

Hier herunterladen als PDF-Datei

Liste aller Filmmeldungen (Entries/Inscriptions) HAUPTPROGRAMM

Liste aller Filmmeldungen WORLD MINUTE MOVIE CUP

Neu: Foto-Galerie auf flickr.com


02.08.2017

Finale Busfahrpläne
zum Download:

Deutsch

Englisch

Französisch

Anleitung zur Fahrt von Zeche Zollern/Bahnhof Dortmund-Bövinghausen
nach Dortmund-Hauptbahnhof in die Dortmunder Innenstadt (PDF DE/EN/FR)


01.08.2017

Anreise am Samstag, 05.08.2017
zum Rathaus der Stadt Dortmund (Eröffnungsbankett)

Am Samstag wird es in Dortmund mehrere Großveranstaltungen geben. Auch der Platz vor dem Rathaus ist betroffen ("GourmetDO").

Wenn Sie in einem unserer drei Festivalhotels wohnen und Kongresskarteninhaber sind, holen wir Sie um 17:00 Uhr am Vienna House Easy, um 17:10 Uhr vom Days Inn und um 17:15 Uhr am IBIS Styles mit einem Bustransfer ab. Weitere Gäste können wir leider wegen begrenzter Busplätze nicht mitnehmen. Vorher erhalten Sie von 14:00 bis 16:00 Uhr im Rezeptionsbereich Ihres Kongresshotels die gebuchten Kongressunterlagen.

Wenn Sie in eigener Regie mit dem PKW anreisen, planen Sie bitte etwas Zeit für die Parkplatzsuche ein. Wir nennen die Parkhäuser in direkter Nähe:
Tiefgarage Friedensplatz, Einfahrt Südwall
Tiefgarage Stadttheater, Einfahrt von der Hansastraße/Kuhstraße
Tiefgarage Rathaus, Einfahrt von der Hansastraße
Tiefgarage Hansaplatz, Einfahrt von der Hansastraße

Bitte achten Sie unbedingt auf die Öffnungszeiten bei der Einfahrt. Nach unserem Wissen ist nur die letztgenannte Tiefgarage HANSAPLATZ die ganze Nacht geöffnet, jedoch laufen Sie von dort ca. 5 Minuten zum Rathaus (über die Wißstraße zum Friedensplatz 1).

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, ist die nächstgelegene U-Bahn-Haltestelle "Stadtgarten"
 
Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und freuen uns auf Ihr Kommen.


28.07.2017

Busfahrplan
(Shuttles und Transferbusse)

Download als PDF-Datei...

Zu den Veranstaltungen fährt ein Bus-Transfer von den drei Festival-Hotels. Die genauen Abfahrtzeiten stehen eine Woche vor Festivalbeginn zur Verfügung. Die Bus-Transfers sind für UNICA-Teilnehmer nicht in der Kongresskarte enthalten, aber ein kostenloser Service des Ausrichterteams. Ein Beförderungsanspruch besteht nicht, insbesondere bei Verspätungen des Gastes.


18.07.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Filmfreunde,

kurz vor Beginn der UNICA 2017 in Dortmund möchten wir Sie noch einmal aktuell über sehr wichtige Programmdetails informieren und bitten Sie, diese Information aufmerksam zu lesen.

Ein erstes Get together
Für alle Gäste, die bereits am Freitag (04.08.2017) anreisen, gibt es ein erstes Get together: Um 18:00 Uhr findet im Hotel Vienna House Easy die Vernissage einer Fotoausstellung statt, an der auch Mitglieder des UNICA2017-Ausrichterteams beteiligt sind. Anschließend freuen wir uns auf einen zwanglosen Grill-Abend auf jeweils eigene Kosten im Garten des Hotels.

Ausgabe der Kongress-Unterlagen
Wir erwarten Sie in Ihrem Hotel am Samstag, 5. August, von 14:00 bis 16:00 Uhr im Bereich der Rezeption und händigen Ihnen Ihre Kongress-Unterlagen aus. Damit ersparen Sie sich das Warten an den anderen Ausgabestellen. Dies gilt für unsere drei Kongresshotels Vienna House Easy, Days Inn und IBIS Styles.

Gäste, die nicht in einem der drei Kongresshotels wohnen und direkt am 5. August zur Festival-Eröffnung in das Dortmunder Rathaus kommen, erhalten dort ihre Kongress-Unterlagen. Einlass ist ab 17:15 Uhr. Die Anschrift:
Bürgersaal des Rathauses der Stadt Dortmund
Friedensplatz, D-44122 Dortmund
Achten Sie bitte auf die blauen UNICA-Plakate.
Das Rathaus hat eine Tiefgarage, Einfahrt vom Südwall.

Im Rathaus können wir aus Platzgründen nur die Kongress-Unterlagen ohne Tasche aushändigen. Die Tasche erhalten Sie am Sonntag an unserem Informationsstand auf Zeche Zollern (neben der Kasse am Eingang).

Tickets
In den Kongress-Unterlagen befinden sich Tickets für die jeweils gebuchten Veranstaltungen. Bitte bringen Sie diese Tickets unbedingt zu den Veranstaltungen und Ausflügen mit, da die Leistungsträger damit den Einlass kontrollieren bzw. die Leistungen abrechnen!

Fahrplan für den Hoteltransfer
Der Fahrplan für den Hoteltransfer wird eine Woche vor Festivalbeginn auf unserer Webseite zum Download bereitstehen unter unica2017.de/downloads. Am 5. August fahren wir von den drei Kongresshotels Vienna House Easy, Days Inn und IBIS Styles (nicht von Zeche Zollern!) um 17:00 Uhr ab und bringen Sie in das Dortmunder Rathaus. Gegen 23:00 Uhr bringen wir Sie zurück in die Hotels.

Bitte achten Sie an allen Tagen auf die Abfahrtzeiten. Alle Busse warten nicht, sondern fahren zu den genannten Zeiten ab. Bei Bedarf rufen Ihnen die Hotels gerne Taxis (auf eigene Rechnung). Unsere Transfer-Busse sind für UNICA-Teilnehmer nicht in der Kongresskarte enthalten, aber ein kostenloser Service des Ausrichterteams. Ein Beförderungsanspruch besteht nicht, insbesondere bei Verspätungen des Gastes.

Gäste ohne Hoteltransfer (tägliche Eigenanreise/andere Hotels)
Bitte achten Sie an den Ausflugstagen auf unsere Abfahrtzeiten. Alle Busse warten nicht, sondern fahren zu den genannten Zeiten ab. Planen Sie also bitte genug Zeit für Ihre Anreise ein. Wenn Sie zu früh ankommen, freuen sich alle über gute Gespräche unter Filmfreunden.

Geräte für Simultan-Dolmetscher
Wenn Sie sich für ein Simultan-Dolmetschergerät bei der Buchung angemeldet haben, bitten wir Sie um Abholung am Sonntag an unserem Informationsstand auf Zeche Zollern (neben der Kasse am Eingang). Die Geräte haben einen Wert von ca. 200 Euro und werden von uns kostenlos an Sie während der Festivalwoche ausgeliehen. Daher bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Sie bitten, uns pro Gerät ein gültiges Ausweisdokument als Pfand zu übergeben (Personalausweis, Führerschein o.ä.). Eine Rückgabe des Gerätes ist erst am Samstag bis spätestens 15:00 Uhr erforderlich. Eine tägliche Rückgabe ist bis 18:00 Uhr möglich. Nach 18:00 Uhr muss das Gerät in Eigenverantwortung mitgenommen werden.

Gäste ohne UNICA-Kongresskarte und Museumseintritt
Alle Gäste, die keine UNICA-Kongresskarte bestellt haben, bitten wir beim Eintritt in Zeche Zollern um Vorlage eines Mitgliedsausweises Ihres Filmverbandes (z.B. BDFA-Mitgliedsausweis). Wir bezahlen dann für Sie und eine Begleitperson den Museumseintritt. Alle anderen Besucher zahlen den normalen Museumseintritt in Höhe von 4,00 Euro pro Person.

Jubiläums-Festschrift "90 Jahre BDFA"
Alle BDFA-Mitglieder bekommen eine Ausgabe der Festschrift per Post nach Hause gesandt. Wenn Sie eine zusätzliche Ausgabe wünschen, wenden Sie sich bitte unter Vorlage Ihres BDFA-Mitgliedsausweises an unseren Informationsstand auf Zeche Zollern (neben der Kasse am Eingang). Auch Inhaber einer UNICA-Kongresskarte erhalten auf Wunsch ein Exemplar kostenlos. Für alle anderen Interessenten gilt ein Kaufpreis in Höhe von 6,00 Euro pro Heft.

Ansagen und Informationen während des Festivals
Bitte achten Sie auf unsere Informationstafeln und die Ansagen während des Festivals, da sich immer Änderungen ergeben könnten, besonders hinsichtlich der Anfangszeiten.

Hubschrauberflüge
Wenn Sie sich für einen Hubschrauber-Rundflug angemeldet haben, finden Sie in Ihren Kongress-Unterlagen die Bordkarte. Der Preis für den Flug (40,00 Euro pro Person) ist nicht in der Kongresskarte enthalten, sondern wird vor Abflug in bar direkt bei dem Flugteam bezahlt. Bitte bezahlen Sie möglichst mit passenden Scheinen.

Tiere
Zeche Zollern ist ein Museum und wir haben die Hausordnung zu beachten. Danach gilt: Hunde dürfen an der Leine aufs Außengelände mitgenommen werden - mit Ausnahme des Spielplatzes. Hunde dürfen jedoch nicht in die Gebäude.

Lichterfest und Höhenfeuerwerk beim Gala-Abend
Der Gala-Abend findet im Hotel Radisson Blu statt, welches direkt neben dem Westfalenpark liegt. Unsere Transfer-Busse bringen Sie von den drei Festival-Hotels dorthin. Im Westfalenpark findet am gleichen Abend das alljährliche Lichterfest statt, welches mit einem Höhenfeuerwerk endet. Das Feuerwerk beginnt ungefähr um 22.30 Uhr.

Wir freuen uns natürlich darüber, dass unsere Gäste dieses Feuerwerk genießen können. Leider müssen wir aber damit rechnen, dass es auf den umliegenden Straßen recht große Verkehrsprobleme geben wird. Das Hotel hat 67 Außenparkplätze und 50 Tiefgaragenplätze (alle gebührenpflichtig), aber die Zufahrtstraße kann gesperrt werden.

Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, empfiehlt es sich, frühzeitig dort zu sein. Bitte nehmen Sie von unserem UNICA-Empfang auf Zeche Zollern eines der vorbereiteten UNICA-Schilder mit, da Lichterfest-Besucher auf der Zufahrtstraße zum Hotel möglicherweise abgewiesen werden. Bitte rechnen Sie ferner damit, dass unmittelbar nach dem Feuerwerk die Straßen zum Schutz der ausströmenden Besucher noch eine gewisse Zeit gesperrt bleiben. Bleiben Sie entspannt mit uns auf dem Gala-Abend und genießen Sie die Dialoge mit unseren netten Gästen.


Wir wünschen Ihnen schöne Tage in Dortmund, viel Erfolg für die Autoren, eine gute Unterhaltung und viele herzliche Begegnungen und Gespräche.

Ihr
UNICA2017-Organisationsteam


06.07.2017

Foto-Ausstellung im Hotel Vienna House Easy:
Transformation Phoenix

Im Hotel Vienna House Easy findet zeitgleich mit der UNICA eine Fotoausstellung statt. Das Projekt der Fotogruppe AudioVision Dortmund, deren Mitglieder teilweise auch zum UNICA-Ausrichterteam gehören, stellt meisterhafte Fotografien aus. Daher empfehlen wir Ihnen diese frei zugängliche und kostenfreie Ausstellung:


 

 


20.06.2017

Der UNICA 2017 - Kalender
auch als Download

zur Kalender-Übersicht


14.06.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Filmfreunde,

Dear Ladies and Gentlemen,
dear movie friends,


Mesdames et messieurs,
chers amis cinéastes,


nun sind es nur noch 7 Wochen bis zum Beginn des World Movie Contest UNICA 2017 in Dortmund. Alle Vorbereitungen sind getroffen, um Ihnen eine erlebnisreiche Woche zu bereiten. Freuen Sie sich auf die feierliche Eröffnung im Dortmunder Rathaus mit dem anschließenden Bankett, auf spannende und unterhaltsame Filmprogramme aus bis zu 30 Ländern, auf einen Ganztagesausflug und einen der Halbtagesausflüge, auf die Preisverleihung und auf den Gala-Abend mit einigen Überraschungen.

There are only 7 weeks left until the start of the World Movie Contest UNICA 2017 in Dortmund. All arrangements are made to provide you an eventful week. You can look forward to the solemn opening at the townhall in Dortmund and the following banquet, to an exciting and funny movie programme from up to 30 different countries, one day trip and one of the half day excursions, to the award ceremony and a gala evening with many surprises.

Plus que 7 semaines avant l’ouverture du World Movie Contest UNICA 2017 à Dortmund ! Tous les travaux préparatoires ont été menés afin de vous présenter une semaine pleine de bons moments. Réjouissez-vous d’ores et déjà de l’ouverture solennelle suivíe d’un banquet dans la mairie de Dortmund, de programmes de films passionnants et divertissants venant de 30 pays différents, d’une excursion de la journée et de l’une des excursions de la demi-journée, de la remise des prix et de la soirée Gala avec quelques surprises.

Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben: Seien Sie schnell, da einige Ausflüge bereits ausgebucht sind. Wichtig: Die Kongresskarte für das Gesamtpaket gibt es nur noch bis zum 7. Juli, danach sind nur noch einzelne Restplätze verfügbar.

If you did not register yet: Be quick, since few excursions are already booked out. Important: The congress ticket for the total package is only available until the 7th of July, there will only be few rest seats available after that.

Si vous ne vous êtes pas encore inscrit: faites le vite, car certaines excursions affichent déjà complet. Important : Le ticket du congrès pour le paquet complet n’est disponible que jusqu’au 7 juillet, au-delà de cette date il n’y aura plus que quelques places disponibles.

Zu den Veranstaltungen fahren von den drei Festival-Hotels Vienna House, Days Inn und IBIS Styles Transfer-Shuttles. Die genauen Abfahrtzeiten stehen eine Woche vor Festivalbeginn zur Verfügung. Die Shuttles sind für UNICA-Teilnehmer nicht in der Kongresskarte enthalten, aber ein kostenloser Service des Ausrichterteams. Auch nach dem abendlichen Get together bringen wir Sie zu zwei Terminen wieder ins Hotel.

Transfer shuttles will drive you to the events from the three festival hotels Vienna House, Days Inn and IBIS Styles. The exact departure time will be provided a week before the start of the festival. The shuttles are not included for UNICA participants in the congress card but are a free service of the hosting team. We will also bring you back to the hotel after the get together in the evening at two times.

Il y aura des navettes partant des trois hôtels du festival Vienna House, Days Inn et IBIS Styles. Les horaires exacts seront connus une semaine avant le festival. Les navettes ne sont pas incluses dans le prix du ticket du congrès, c’est un service gratuit de l’équipe organisatrice. Les navettes vous ramèneront également à votre hôtel le soir après le « get together », ceci à deux moments différents.

Besonders möchten wir Sie heute auf die Workshops und Events aufmerksam machen:

We especially want to draw attention to the workshops and events today:

Aujourd’hui nous désirons attirer votre attention sur les ateliers et les évènements:

Gianni Poretti zeichnet spontane Karikaturen von den Gästen.

Gianni Poretti will draw spontaneous caricatures of the guests.

Gianni Poretti dessinera des caricatures spontanées des visiteurs.

Die Helikopter-Rundflüge am Mittwoch waren schnell ausgebucht. Wir konnten aber 20 zusätzliche Plätze buchen und können nun wieder Anmeldungen entgegen nehmen. Die Hubschrauber-Rundflüge sind am Mittwoch, 9. August 2017, von 10 bis 17 Uhr. Sonderpreis nur für UNICA- und BDFA-Mitglieder: 40 Euro pro Person und Flug. Bei Regenwetter finden die Flüge am Freitag statt. Anmeldung bitte über unsere Buchungsseite.

The helicopter flights on Wednesday were booked out quickly. We were able to book 20 additional seats and are now able to receive new registrations. The helicopter flight takes place on Wednesday the 9th of August from 10am to 5pm. Special price only for UNICA congress ticket owner and BDFA members: 40€ per person and flight. The flights will take place on Friday if rain should occur on Wednesday. Please register on our website.

Les places pour les circuits aériens en hélicoptère le mercredi ont été vite prises. Mais nous avons pu obtenir 20 places supplémentaires et pouvons à nouveau accepter des inscriptions. Les vols en hélicoptère ont lieu le mercredi 9 août 2017 de 10h à 17h. Prix spécial pour les participants de l’UNICA et les membres du BDFA : 40€ par personne et par vol. En cas de pluie, les vols auront lieu le vendredi. Inscrivez-vous sur notre site internet.

Die Produktionsfirma Truelife Pictures bietet am Freitag, 11. August 2017, von 9 Uhr bis ca. 17 Uhr einen kostenlosen Workshop mit dem Thema "Filmproduktion" an. Der Workshop wird von zwei ehemaligen Filmproduktions- und Regie-Studenten der Medienakademie WAM durchgeführt und richtet sich an alle Filmer. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind (per Mail an info@unica2017.de).

The production company Truelife Pictures offers a free workshop on Friday, the 11th of August from 9am to apprx. 5pm about „Movie production“. The workshop will be led by two former film production and direction students of the Medienakademie WAM and is directed to all filmmakers. An early registration is required because of the limited amount of seats (per e-mail at info@unica2017.de).

La société de production de film Truelife Pictures propose vendredi 11 août 2017 de 9h à env. 17h un atelier gratuit au sujet de la « production de film ». Cet atelier sera dirigé par deux anciens étudiants en production et régie de la « Medienakademie WAM » et s’adresse à tous les cinéastes. Il est nécessaire de s’inscrire le plus tôt possible, le nombre de places étant limité (par mail à info@unica2017.de).

Eine Ausstellung mit den Fotos, Medaillen, Plakaten und Veröffentlichungen usw. des BDFA aus 90 Jahren mit einer großen Anzahl Exponate. Die Ausstellung ist an jedem Tag vom 6. bis 12. August 2017 zu besichtigen.

There is an exhibitions with photos, medals, posters and publications of 90 years of the BDFA with many exhibits. You can visit the exhibition everyday from the 6th to the 12th of August 2017.

Il y aura une exposition avec des photos, des médailles, des posters et des publications des 90 années d’existence du BDFA, avec un grand nombre d’objets exposés. L’exposition pourra être visitée tous les jours du 6 au 12 août 2017.

Kostenlose Museumsführungen durch das Industriedenkmal "Zeche Zollern". Die Termine:
06.8.2017 / 15:00 Uhr / DEUTSCH
07.8.2017 / 15:00 Uhr / DEUTSCH
07.8.2017 / 15.30 Uhr / ENGLISCH
09.8.2017 / 09:00 Uhr / ENGLISCH
09.8.2017 / 09.30 Uhr / DEUTSCH
11.8.2017 / 15:00 Uhr / DEUTSCH
11.8.2017 / 15:15 Uhr / ENGLISCH
11.8.2017 / 15:45 Uhr / DEUTSCH
12.8.2017 / 10:00 Uhr / DEUTSCH
12.8.2017 / 10:15 Uhr / ENGLISCH
12.8.2017 / 10:30 Uhr / FRANZÖSISCH
12.8.2017 / 10:45 Uhr / DEUTSCH
Sie können bereits heute Ihren Wunschtermin reservieren. Bitte melden Sie sich per Mail an: info@unica2017.de

Free museum tours through the industrial monument „Zeche Zollern“. The dates:
06.8.2017 / 3:00 pm / GERMAN
07.8.2017 / 3:00 pm / GERMAN
07.8.2017 / 3.30 pm / ENGLISH
09.8.2017 / 09:00 am / ENGLISH
09.8.2017 / 09.30 am / GERMAN
11.8.2017 / 3:00 pm / GERMAN
11.8.2017 / 3:15 pm / ENGLISH
11.8.2017 / 3:45 pm / GERMAN
12.8.2017 / 10:00 am / GERMAN
12.8.2017 / 10:15 am / ENGLISH
12.8.2017 / 10:30 am / FRENCH
12.8.2017 / 10:45 am / GERMAN
You can reserve your desired date today. Per e-mail at info@unica2017.de


Visites guidées gratuites du monument historique industriel „mine de charbon Zollern“. Les dates:
06.8.2017 / 15h / en allemand
07.8.2017 / 15h / en allemand
07.8.2017 / 15h30 / en anglais
09.8.2017 / 9h / en anglais
09.8.2017 / 9h30 Uhr / en allemand
11.8.2017 / 15h / en allemand
11.8.2017 / 15h15 / en anglais
11.8.2017 / 15h45 / en allemand
12.8.2017 / 10h / en allemand
12.8.2017 / 10h15 / en anglais
12.8.2017 / 10h30 / en français
12.8.2017 / 10h45 / en allemand
Vous pouvez réserver dès à présent votre date préférée. Envoyez un mail à: info@unica2017.de


Ein Film-/AV-Wettbewerb mit dem Thema "Dortmund/WMC UNICA/90 Jahre BDFA/Zeche Zollern. Die Aufnahmen müssen auf dem WMC UNICA2017 entstanden sein. Ansonsten ist das Thema frei. Maximale Länge 15 Minuten. Einsendeschluss ist der 1. November 2017. Es winken attraktive Sachpreise. Alle Filme erhalten die Teilnehmerurkunde. Die Filmeinreichung erfolgt online über wetransfer.com oder als Datenträger an unser Festivalbüro. Die Jurywertung erfolgt bis Ende November 2017. Die Gewinner werden auf unserer Webseite und dem Youtube-Kanal des WMC UNICA 2017 zu sehen sein.

A film-/AV-competitions with the subject „Dortmund/WMC UNICA/90 years of the BDFA/Colliery Zollern. The recordings have to be developed at the WMC UNICA 2017. The topic is free to choose. Maximum length is 15 minutes. Closing date is the 1st of November 2017. There are nice material prizes. Every film gets a certificate of participation. The filing should happen online at wetransfer.com or as a data medium at our festival bureau. The judging will happen until the end of November 2017. The winners will be shown at our website and the Youtube channel of the WMC UNICA 2017.

Un concours de films/AV ayant pour thème « Dortmund/WMC UNICA/90 ans BDFA/mine de charbon Zollern ». Les images doivent résulter du World Movie Contest UNICA 2017. Sinon le thème est libre. Durée maximale 15 minutes. Date limite des envois: 1er novembre 2017. Il y a différents prix en nature à gagner. Chaque film reçoit un certificat de participation. Les films peuvent être transmis par internet par l’intermédiaire de wetransfer.com ou par support de données à notre bureau du festival. L’évaluation du jury aura lieu dans le courant du mois de novembre. Les gagnants seront visibles sur notre site Internet ainsi que sur le canal Youtube du WMC UNICA 2017.

Clubleiter-Workshop am Samstag, 12. August 2017, von 9 Uhr bis ca. 16 Uhr, durchgeführt von Adalbert Becker. Ziele des Seminars:
• Austausch untereinander (auch nach diesem Seminar)
• Gemeinsame Themensammlung
• Wir motivieren uns und unsere Clubmitglieder
• Ideen gemeinsam suchen / finden
• Dieses Seminar gibt Empfehlungen zur Moderation / Führung
(Anmeldung per Mail an info@unica2017.de)

Club leader workshop on Saturday, the 12th of August 2017 from 9am until 4pm, led by Adalbert Becker. Goals of the seminar:
• Exchange among one another
• Common collection of subjects
• We motivate us and our club members
• Look for ideas and find them together
• This workshop gives you recommendations to moderation and leadership
(Registration per e-mail at info@unica2017.de)


Atelier pour présidents de clubs cinéastes, samedi 12 août 2017 de 9h à env. 16h, dirigé par Adalbert Becker. Objectifs de cet atelier:
• échange entre nous (aussi après l’atelier)
• élaboration commune d’une collection de sujets
• nous nous motivons nous-mêmes ainsi que nos membres
• avoir ensemble des idées
• cet atelier donne des recommendations pour présenter et diriger
(inscription par mail à info@unica2017.de)


Während des Tagesausflugs am 8. August 2017 wird auf der Hohensyburg ein kostenloses Luftbild der Teilnehmer angefertigt.

A free aerial image of the participants will be taken during the day trip at the 8th of August 2017 at the Hohensyburg.

Pendant l’excursion de la journée entière, le mardi 8 août 2017, une photo aérienne de tous les participants sera prise à la Hohensyburg.

Fotoaktion/Gästefotos am Samstag, 12. August 2017.

Photo campaign on Saturday, the 12th of August 2017

Photos des visiteurs: samedi 12 août 2017

Sehenswerte Video-Installation von Rainer Hofmann während der gesamten Woche.

Seeable video installation of Rainer Hofmann during the whole week.

Installation vidéo remarquable de Rainer Hofmann pendant toute la semaine.

Ein kostenloses Seminar über Plagiate mit dem Titel "The temptation of the amateur film maker" - "Die Versuchung des Filmamateurs", durchgeführt von Vladimir Murtin und weiteren Mitgliedern unseres befreundeten niederländischen Filmverbandes. Das Seminar findet statt am Samstag, 12. August 2017, von 9 Uhr bis ca. 11 Uhr. Eine frühzeitige Anmeldung ist sinnvoll, da die Plätze begrenzt sind (per Mail an info@unica2017.de)

A free workshop about plagiarism called „The temptation of the amateur film maker“ - „Die Versuchung des Filmamateurs“, led by Vladimir Murtin and other members of a befriended Dutch Film company. The workshop takes place on Saturday, the 12th of August 2017 from 9am until 11am. An early registration is useful, since the number of seats is limited (per e-mail at info@unica2017.de)

Un atelier gratuit au sujet du plagiat, nommé « The temptation of the amateur film maker » - « La tentation du cinéaste amateur », dirigé par Vladimir Martin et d’autres membres de nos amis cinéastes néerlandais. Cet atelier aura lieu samedi 12 août 2017 de 9h à env. 11h. Il est préférable de s’inscrire le plus tôt possible, le nombre de places étant limité (par mail à info@unica2017.de)

Für alle teilnehmenden Filme des World Movie Contest ist ein Sonderpreis der Sparkasse Dortmund ausgeschrieben. Er ist mit 500 Euro dotiert und geht an den Film mit der besten Umsetzung des Themas „Völkerverständigung“. Er wird nur an den anwesenden Autor vergeben für ein Werk, das für ein besseres Verständnis zwischen Menschen und Völkern wirbt.

There is a special prize that will be awarded for one of the partaking movies of the World Movie Contest advertised from the Sparkasse Dortmund. It includes prize money of 500€ and will be awarded to the movie with the best support for the topic of "understanding among nations". It will only be awarded to the present author for a work, that promotes a better understanding between people and nations.

Il y aura un prix spécial attribué par la Sparkasse Dortmund à l’un des films participant au World Movie Contest. Il est doté de 500 euros et sera attribué au film qui aura le mieux thématisé le sujet « compréhension interculturelle ». Il sera attribué seulement à un auteur présent, pour une œuvre qui promeut une meilleure compréhension entre les personnes et les nations.


Ein besonderes „Bonbon“ ist sicher die attraktive schwarze UNICA-Kongresstasche. Zum Inhalt gehört nicht nur das große Programmheft der UNICA2017, sondern viele Informationen über Zeche Zollern, über Dortmund und über verschiedene interessante Produkte. Und die ersten 200 Taschen enthalten ein wertvolles Geschenk: Ein großes Softwarepaket für Filmer in der lizensierten Vollversion sowie gemafreie Musik.

A special „bonbon“ is certainly the nice black UNICA congress bag. It contains the programme of the UNICA2017, many informations about the colliery Zollern and about Dortmund and about many interesting products. The first 200 bags contain a valuable gift: A big software package for filmmakers in a licensed full version as well as gema-free music.

Un bonbon spécial sera sûrement le beau sac noir du congrès de l’UNICA. Il contient non seulement le programme de l’UNICA, mais aussi beaucoup d’informations sur la mine de charbon Zollern, la ville de Dortmund et divers produits intéressants. Les 200 premiers sacs contiennent de plus un cadeau de valeur : un paquet de logiciels pour cinéastes en version intégrale fourni sous licence ainsi que de la musique Gema free.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie in Dortmund herzlich willkommen.

We are looking forward to your visit and to welcome you in Dortmund.

Nous sommes impatients de vous recevoir. Bienvenue à Dortmund !

 


27.04.2017

Das Programm, die Workshops und die Leistungen
für BDFA-Mitglieder zu "90 Jahre BDFA"

Übersicht aller Leistungen und Kosten während des
World Movie Contest UNICA 2017 und "90 Jahre BDFA"

Mehr Informationen...

YOUNG UNICA 2017

Mehr Informationen...


 

01.04.2017

UNICA-Präsentation in den Niederlanden:
Deutsches Team war beim Promotiedag in Nijkerk dabei

 

 

Am 01.04.2017 fand in Nijkerk (NL) der UNICA-Promotiedag statt. Filmer und andere Interessierte reisen aus den ganzen Niederlanden an, um sich an diesem Tag über die nächste UNICA ausführlich zu informieren. Nach einem Rückblick auf die UNICA 2016 in Suceawa/Rumänien gestalteten Barbara und Bernhard Zimmermann aus Deutschland ein vielseitiges Autorenprogramm. Danach präsentierte Erik Jäger vom deutschen Ausrichterteam alle Details über die UNICA 2017 in Dortmund. Es ging um die Anreise, die Hotels, die vielen Termine und Veranstaltungen und es wurden zahlreiche Fragen gestellt und beantwortet. Die Besucher waren sich einig: Die UNICA in Dortmund ist einen Besuch wert und darf eine große Zahl von Gästen aus den Niederländen erwarten. Das deutsche Team bedankt sich für die Gastfreundschaft in Nijkerk und besonders beim niederländischen Filmerverband NOVA mit seinem Präsidenten Kees Tervoort.


24.02.2017

Details zu "90 Jahre BDFA"
Die Geburtstagsfeier und viele Events

Für BDFA-Mitglieder günstiger oder kostenfrei !

Lesen Sie mehr...


29.12.2016

Ab sofort: Buchungen der Kongresskarten und der Ausflüge möglich
Genauer Programmablauf steht nun fest

Ab sofort können die Kongresskarten für die UNICA 2017 gebucht werden.
Damit Sie Ihren Wunschausflug reservieren können, empfiehlt sich eine schnelle Buchung.

Mehr Infos und Programmablauf...

Buchung und Reservierung...


28.08.2016

UNICA 2016 in Suceava/Rumänien
für deutsche Autoren und für das Ausrichterteam 2017 ein großer Erfolg


Der Info-Stand des IMD-Teams aus Deutschland
im Foyer des Kinos in Suceava (mehr Fotos in der Bildergalerie)

Weltmeisterschaft der UNICA 2016 beendet
Ein Kurzbericht von Barbara Zimmermann

Die Preisträger des Deutschen Nationalprogramms beim WORLD MOVIE CONTEST in Suceava, Rumänien (19.-26. August 2016):

Silbermedaille
„Hauptsache Netz“ von Rainer Hofmann, Stuttgart
Impressionen aus einer vernetzten Welt, in der niemand mehr ohne Smartphone auskommt.

Bronzemedaille
„Guantanamo Baby“ von Dieter Primig, Berlin
Die unglaubliche Geschichte eines sehr jungen Helden, der hoffnungslos gefangen gehalten wird. Er versucht zu entkommen – und träumt von einem gelungenen Ausbruch.

Ehrendiplom:
„Goldener Schnitt“ von Lilith Queisser, Mannheim  (Jeunesse, 18 Jahre)
Ein Mädchen verlässt seine Heimat, um eine neue, aufregende Welt zu erkunden. Dabei stellt sich die Frage, ob „bunt“ immer schöner und „mehr haben“ immer besser ist?

„Das sprichwörtliche Glück“ von Dave Lojek und Team, Berlin
Idiome garnieren unsere Sprache, sind aber mitunter schwer zu übersetzen. Diese Komödie erzählt von zwei Nachbarn, die Gefühle für sich entdecken.

„Tarek Chalabi“ von Finn-Halvar Peters, Bremen (Jeunesse, 23 Jahre)
Tarek berichtet, warum er aus seiner Heimat, Syrien, fliehen musste. Sehr persönlich schildert er die Hintergründe seiner Reise nach Deutschland. In einer Flüchtlingsunterkunft beginnt das Warten auf seinen Asylantrag.

Teilnahmediplom:
„... und es geschah so ...“ von Michaela Pfeiffer, Jüchen
Gott schuf die Welt und die Menschen machten sie sich untertan.

„Schattendo“ von Rainer Drews, Stade
„Und die einen sind im Dunkeln, und die andern sind im Licht. Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht.“ (Berthold Brecht)

Ergebnis im UNICA World Movie Minute Cup 2016

1. Preis:
„Sie wissen alles über uns“ von Dr. Frank Dietrich, Videofilmer Senftenberg

Finalteilnehmer:
„Brei für Zwei“ von Rolf Birn, Leopold Blümel, Dresden

Wir gratulieren herzlich den Preisträgern und Teilnehmern.

Barbara und Bernhard Zimmermann

 

Mit großem Erfolg und Interesse seitens des Publikums erfolgte die Präsentation des World Movie Contest 2017 in Dortmund.

Die UNICA-Fahne wurde feierlich an Deutschland übergeben und von der deutschen Delegation in Empfang genommen.

Außerdem hatte das IMD-Team im Foyer des Veranstaltungsortes der diesjährigen UNICA einen Info-Stand aufgebaut. In jeder Pause war der Stand umlagert und es wurde fast 100 kg Info-Material über die UNICA 2017 in Deutschland, über Dortmund und über die Zeche Zollern als Austragungsort verteilt. Etliche Teilnehmer der diesjährigen UNICA haben sich sofort für 2017 angemeldet.

Mehr Fotos in der Bildergalerie...


 

14.08.2016

IMD-Team auf der UNICA 2016 in Suceava/Rumänien

Nachdem 2015 die Weltfilmfestspiele in St. Petersburg stattfanden, sind die Filmer aus aller Welt in diesem Jahr vom 19. bis 26. August 2016 zum World Movie Contest in Suceava zu Gast. Die rumänischen Filmfreunde richten das große Event mit viel Engagement aus.

Aus Deutschland werden neben den "offiziellen" Vertretern des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren e.V. (BDFA) auch Mitglieder des Ausrichterteams von der Initiative Multimedia Dortmund e.V. anwesend sein, um sich mit einem "Dortmund-Stand" zu präsentieren, Informationsmaterial für 2017 auszulegen und den Gästen alle Fragen rund um den World Movie Cup UNICA 2017 zu beantworten. Dazu gibt es Infos über Dortmund, die Festival-Hotels, die Lokation "Zeche Zollern" und die Anreise. Die dreisprachigen Flyer finden Sie auf unserer Download-Seite zum Herunterladen als PDF-Dateien.

Zur Download-Seite...


12.08.2016

Film-Trailer von der UNICA2017-Lokation "Zeche Zollern"
und vom Veranstaltungsort Dortmund
Fliegen Sie mit uns über die UNICA2017-Lokation

Die beiden Trailer sind fertig und online. Schauen Sie auf unsere Seite "Trailer". Herzlichen Dank für die Herstellung an Birgit Mölle-Weber und Manfred Weber (Dortmund-Trailer) und an Hans Joachim Hirschfeld und Uwe Koslowski (Zeche-Zollern-Trailer).

Zur Trailer-Seite...


 

10.08.2016

Neues Design für die Weltfilmfestspiele in Deutschland
World Movie Cup UNICA 2017 erhält neues "Gesicht"

Alle Drucksachen, Flyer, Aussenwerbungen, Festschriften und Beschilderungen erhalten einen neuen Look. Mit der Präsentation des Ausrichtungsortes Dortmund im Jahr 2017 auf der diesjährigen Veranstaltung in Rumänien wird ein neues Design verwendet. Es sieht so aus:

Zur Download-Seite...


 

17.05.2016

Jetzt den regelmäßigen Newsletter abonnieren

Ab Juni 2016 erscheint mindestens monatlich der Newsletter für den World Movie Contest UNICA 2017 und für den Workshop "90 Jahre Bundesverband Deutscher Film-Autoren BDFA". Abonnieren Sie noch heute. Ein Mail mit dem Text "Newsletter-Abo" an unsere Mailadresse info@imd.events reicht völlig aus. Wir garantieren: Keine Weitergabe Ihrer Mailadresse und jederzeitige Abbestellung möglich. Wir respektieren den Datenschutz und sichern Ihnen größte Sorgfalt zu. So bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand und verpassen nichts. Jetzt abonnieren!


 

12.03.2016

Am 12.03.2016 besuchte das UNICA-Kommitee mit Vertretern aus 15 (von 30) Ländern die Lokation, in der vom 5. bis 12. August 2017 der WORLD MOVIE CONTEST und der UNICA-Kongress stattfinden. Zeitgleich veranstaltet der IMD den Workshop "90 Jahre Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V."

Lesen Sie mehr... 


21.01.2016

Am 21.01.2016 fand in Dortmund die erste öffentliche Präsentation des Projekts "Weltfilmfestspiele UNICA 2017 und Workshop 90 Jahre BDFA" statt. Über 40 Interessenten, offizielle Vertreter der beteiligten Verbände, IMD-Teammitglieder und weitere wichtige Personen trafen sich im Mehrzwecksaal des "Gasthaus Pape" in Dortmund.

Die 2. Vorsitzende der IMD, Monika Hornig, begrüßte die Anwesenden und bedankte sich für das große Interesse

Der 1. Vorsitzende der IMD, Erik Jäger, präsentierte das Projekt in den einzelnen Details:
-Das Event
-Die Lokation "Zeche Zollern"
-Die Unterkünfte
-Die Veranstaltungsorte
-Die zeitlichen Planungen
-Die Vorgaben seitens des Weltfilmverbandes UNICA
-Der Workshop "90 Jahre BDFA"

Zusätzlich zeigten die IMD-Teammitglieder fotografische Impressionen von der Lokation "Zeche Zollern", in der das große Event stattfinden wird. Ergänzt wurden die Eindrücke durch Filmaufnahmen von Michael Preis, der Szenen der UNICA 2015 in St. Petersburg mitbrachte.


 

13.12.2015

Gelungener Auftakt für "UNICA 2017" in DEUTSCHLAND

Neu gegründeter Verein organisiert Weltfilmfestspiele im Dortmunder Industriemuseum „Zeche Zollern“



Willkommen bei der Initiative Multimedia Dortmund e.V

Was am 13.12.2015 in der Sonnenstraße 14 in Dortmund stattfand, glich einem Wintermärchen: Nach guter Vorbereitung wurde in weniger als einer Stunde ein gemeinnütziger Verein gegründet, der im Auftrag des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren (BDFA) die Vorbereitung und Durchführung der Weltfilmfestspiele UNICA 2017 in Deutschland übernimmt: IMD e.V. "Initiative Multimedia Dortmund".

"Ich bin stolz", so Erik Jäger, frisch gewählter erster Vorsitzender, "dass wir die Gründungsversammlung so konzentriert und zielführend abhalten konnten. Für mich ist das ein Beweis für gegenseitiges Vertrauen und großen Teamgeist. In der kommenden Woche erledigt ein Notar alle weiteren notwendigen Schritte.“ Dann griff er zu seinem Glas Sekt und stieß gemeinsam mit allen Anwesenden auf den neuen Verein an.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Erster Vorsitzender: Erik Jäger (zugleich Landesverbandsvorsitzender des BDFA NRW und zweiter Vorsitzender des Filmklub Dortmund), zweite Vorsitzende: Monika Hornig (Schulleiterin i.R. aus Schwerte). Im Vorfeld bekundeten alle Gründungsmitglieder ihre Loyalität zu Klaus Piotrowski, der als Schatzmeister des BDFA vollstes Vertrauen genießt und aus diesem Grunde auch zum Schatzmeister des neu gegründeten Vereins gewählt wurde.

Weitere Gründungsmitglieder: Hans Joachim Hirschfeld (Referatsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Filmklub Dortmund), Dr. Peter und Dr. Véronique Hoch, Peter Hornig, Bernhard Lindner (Vizepräsident der UNICA und des BDFA), Birgit Mölle-Weber und Manfred Weber, Barbara und Bernhard Zimmermann (Referat internationale Wettbewerbe des BDFA).

Für die Einladung zur Gründungsversammlung ließen sich entschuldigen: Klaus Werner Voß (Präsident des BDFA und erster Vorsitzender des Filmklub Dortmund) sowie Hans Berenberg (Schatzmeister des Filmklub Dortmund).

Ganz besonders erfreute die Teilnehmer der Versammlung das überraschende Erscheinen von Bernhard Lindner, dem Vizepräsidenten der UNICA und des BDFA. Er entschied sich kurzfristig, der Einladung zur Gründungsversammlung Folge zu leisten, um persönlich zu erscheinen. Die fast 500 km lange Anreise nach Dortmund anzutreten und damit dem Verein seine Loyalität und uneingeschränkte Unterstützung zu signalisieren, wurde von allen mit Hochachtung, großem Respekt und Dank erwidert.

Anfang Januar 2016 trifft sich der Verein zu einer konstituierenden Sitzung. Kurz danach lädt der Verein zu einem ersten öffentlichen Treffen ein. Dazu werden Ort, Datum und Aufgaben des Meetings rechtzeitig bekanntgegeben.

Jeder, der sich berufen fühlt, die Planung und Organisation der UNICA 2017 mit seinen eigenen Talenten und Fähigkeiten zu unterstützen, ist herzlich willkommen. Die Mitgliedschaft im BDFA ist keine Voraussetzung, sehr wohl aber Teamgeist, Spaß und Ausdauer, gemeinschaftlich beschlossene Ziele mit eigenen Ideen umzusetzen.

Barbara Zimmermann, Düsseldorf
Pressesprecherin IMD e.V.



Go to the english version
of our homepage...


Suivez notre site Internet
en langue française...


Lesen Sie unsere Webseiten
auf deutsch...

Copyright 2015-2017 by Inititative Multimedia Dortmund e.V.
All Rights Reserved.
Alle Rechte an den Inhalten und Fotos liegen bei den Autoren und bei der IMD e.V.
Stand: 20.08.2017